09552 / 9314355 info@roeder-feuerwerk.de

Feuerwerk-Neuheiten 2013

Wir waren auf der Spielwarenmesse in Nürnberg und haben uns über die Feuerwerk-Neuheiten fürSilvester 2013 informiert. Bei allen Feuerwerk-Herstellern konnten wir in interessanten und informativen Gesprächen viel Neues über die diesjährigen Feuerwerkskörper erfahren. Das Silvesterfeuerwerk in Deutschland wird immer professioneller, größer, bunter und lauter. So haben wir auch erfahren, dass einige Firmen aus dem Ausland den Eintritt in den deutschen Markt planen.

Die Feuerwerk-Neuheiten 2013, ein kurzer Bericht

über die Feuerwerk Hersteller Panda, Keller, Weco, Nico, Heron, Di Blasio und Jorge. Blackboxx und PyroArt waren leider nicht auf der Messe vertreten.

Panda Feuerwerk: Hier galt es zunächst die Fehler/Probleme aus dem vergangenen Jahr zu besprechen (beispielsweise Abweichungen zu den Produktvideos), die teilweise zu beklagen waren. In Anbetracht des furiosen Starts im letzten Jahr und der Fülle an Feuerwerksartikeln eher Kleinigkeiten, aber dennoch ärgerlich. Panda Feuerwerk hat zugesichert in diesem Jahr verstärkt Qualitätssicherung zu betreiben, damit dies nicht wieder vorkommt. In diesem Jahr gibt es auch wieder einige tolle Feuerwerksneuheiten von Panda zu bestaunen, wobei man sich hierbei auf den Preissektor zwischen 4 und 15 Euro konzentriert. Vor allem die kleinen reinfarbigen Kometenbatterien (Red Ice, Green Ice etc.) überzeugen, auch wegen des günstigen Preises. Aber auch Eruption oder Xtrem machen einen guten Eindruck. Zudem ist für dieses Jahr eine Knallrakete geplant, allerdings in 1.3G (d.h. nur für Abholer).

Einen Überblick über die Neuheiten inkl. Videos finden Sie unter www.pandafeuerwerk.de und demnächst auch bei uns im Feuerwerk-Shop.

Weco Feuerwerk: Auch hier wurden wir freundlich empfangen und konnten uns ausführlich über die neuen Feuerwerkskörper informieren. Als absolute Feuerwerk-Neuheit in diesem Jahr wurde die Weco-Professional-Line aufgelegt, die besonders auf den ambitionierten Feuerwerker bzw. Hobbyfeuerwerker abzielt. Jeweils effektreine XXL-Feuerwerksbatterien mit 20 verschiedenen Feuerwerkseffekten wird es in diesem Jahr geben, darunter auch neue Effekte wie z.B. Flying Bees. Daneben hat Weco Feuerwerk angekündigt Klassiker (z.B. Raketen wie die Turbo-Salut-Rakete) in einer Kleinserie (sogenannte Manufakturartikel) wieder aufleben zu lassen. Wir sind gespannt!

Weco hat im letzten Jahr den Vertrieb für Pyrogiochi übernommen. Leider führte dies bereits im letzten Jahr zu höheren Preisen, aber man erhofft sich dadurch wohl einen höheren Absatz.Einen Überblick über die Neuheiten inkl. Videos finden Sie unter www.weco-feuerwerk.de und in kürze auch in unseremFeuerwerkskörper-Shop

Jorge Fireworks: Bei Jorge haben wir nur einen kurzen Abstecher gemacht, da Neuheiten noch nicht vorgestellt wurden. Es ist aber wieder einiges in Planung. Allerdings werden die neuen Artikel erst der Öffentlichkeit präsentiert sobald die BAM-Zulassung steht. Einige Details konnten wir aber in Erfahrung bringen, aber wir dürfen nichts verraten. Man darf aber gespannt sein, was an Neuheiten geplant ist wird wie von Jorge gewohnt wieder super werden!

Heron Fireworks: Die Firma Heron hatte im letzten Jahr viele tolle Feuerwerkskörper auf den Markt gebracht wie beispielsweise die Pyro-Show-Pack Reihe (ähnlich der Professional-Line von Weco) und die Single Rows. Klar, dass für dieses Jahr nachgelegt wird. Der Hauptaugenmerk liegt aber wie immer auf den ambiotinierten Hobby-Feuerwerker bzw. sogar auch Feuerwerker. Denn diese Artikel sind so gut, dass auch Großfeuerwerker die Feuerwerkskörper von Heron Fireworks gerne einsetzen. Für den 15.02.2013 planen wir ein Vorschießen und werden alle Heron-Artikel testen (Details auf Anfrage gerne per Email).

Heron Fireworks teilte sich einen Stand mit ZENA (Belgien), die auch vorhaben Artikel für Deutschland zuzulassen.

Nico Feuerwerk: Auch die Firma Nico Feuerwerk hat einige spannende Feuerwerkskörper Neuheiten vorgestellt. Hier setzt man aber eher auf das Prinzip „Klasse statt Masse“, z.B. die Diva in Bauart der beliebten Out of Limits, allerdings mit anderen, langstehenden Effekten wie Blinksterne mit Palmpistill.

Keller Feuerwerk: Nachdem die Firma Keller Feuerwerk in den letzten Jahr zwar solide Feuerwerksartikel, aber kaum Topseller hervorgebracht hat, wird in diesem Jahr ordenlich etwas geboten. Sehr schöne Fächerbatterien (z.B. Master of Light als X-Shape gefächert) und neuartige Effekte lassen in diesem Jahr jedes Pyroherz höher schlagen. Zu den Preisen liegen uns allerdings noch keine konkreten Infos vor.

Einen Überblick über die Neuheiten inkl. Videos finden Sie unter www.keller-feuerwerk.de und demnächst auch bei uns im Feuerwerk Onlineshop.

Di Blasio Elio: Ein kleiner, aber sehr spannender Stand. Diese italienische Firma ist sehr bekannt für qualitativ hochwertige Böller, die sogeannten Cobras. Neu in diesem Jahr sind Cobras basierend auf Schwarzpulver. Momentan nur mit CE-Zulassung, aber eine BAM-Zulassung für Deutschland ist geplant. Zwar werden die Böller nicht billig werden, dafür erhält man aber auch höchste Verarbeitungsqualität und einen sehr lauten Knall. Daumen drücken, dass die BAM schnell arbeitet und die Artikel noch dieses Jahr kommen werden!

Lesli Silvesterzauber: Nachdem Lesli im letzten Jahr sich bereits eindrucksvoll zurückgemeldet hat, wird in diesem Jahr zum Angriff geblasen. Sehr viele attraktive Neuheiten stehen in den Startlöchern (bereits mit BAM-Zulassung). Wie gewohnt durchaus heftige Zerleger mit tollen Effekten. Da dürfte für jeden etwas dabei sein.

Weitere Infos zu den Neuheiten inkl. Videos finden Sie unter www.lesli.de und auch hierzu in Kürze in unserem Onilneshop für Feuerwerk.

Daneben haben wir noch kurze Abstecher bei Super Power, Triplex, Hestia, Royal Fireworks und andere gemacht. Generell besteht bei diesen Firmen Interesse auf den deutschen Markt zu kommen. BAM-Zulassungen liegen jedoch noch nicht vor und wann das der Fall sein wird ist ungewiss.

Die Firmen Blackboxx und PyroArt waren leider nicht vertreten, schade!